Transformation

Aus AquaSoft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der 'Transformation' kann man die Objekte drehen, verschieben, in der Größe verändern und verzerren. Von diesen Transformationstypen kann man immer nur einen auswählen. Will man aber ein Objekt drehen und verschieben, dann fügt man die Transformation eben zweimal ein und stellt einmal die Drehung und einmal die Verschiebung ein.


Drehen

Effekt Transformation.jpg
Drehen: Der Transformationstyp 'Drehen' verdreht das Bild. Der erste Wert verdreht das Objekt auf das der Effekt angewendet wird um den eingestellten Winkel. Zusätzlich zur Drehung kann man eine "Zufällige Drehung" einstellen. Dann wird das Objekt auf den einzelnen Kalenderseiten um den eingestellten Winkel mal in die eine, mal in die andere Richtung oder mal gar nicht verdreht. Diese Einstellung lässt sich mit der normalen Drehung kombinieren. Die normale Drehung stellt dann eine Grundlage des Objekts ein. Die zufällige Drehung verdreht dann das Objekt zusätzlich aus dieser Lage heraus.

Positive Drehwinkel verdrehen das Objekt im Gegenuhrzeigersinn und negative Winkel verdrehen das Objekt im Uhrzeigersinn. Darunter kann das Drehzentrum der Drehung bestimmt werden. Mit den Werten '50%' in beiden Feldern wird genau um das Zentrum des Bildes gedreht. Man kann aber auch jeden beliebigen anderen Drehpunkt definieren. Die Bestimmung des Drehpunktes funktioniert aber auch grafisch. So kann man in dem kleinen Bild mit dem "Fadenkreuz", rechts neben den Werten des Drehzentrums, den Punkt grafisch bestimmen. Dazu klickt man den schwarzen Punkt an und verschiebt ihn bei gedrückter Maustaste.

Effekte Schmetterling.jpg Effekt Transformation DrehenBSP.jpg
Original mit 30° im Gegenuhrzeigersinn verdreht


Verschieben

Effekt Transformation Verschieben.jpg
Verschieben: Mit diesem Transformationstyp kann man das Objekt verschieben. Mit den Feldern gibt man die Verschiebung in X-Richtung (horizontal) und in Y-Richtung (vertikal) an. Positive Werte verschieben das Objekt nach rechts bzw. nach unten und negative Werte verschieben das Objekt nach links bzw. nach oben.




Effekte Schmetterling.jpg Effekt Transformation VerschiebenBSP.jpg
Original 0,6cm nach rechts und 0,4cm nach unten verschoben


Skalieren

Effekt Transformation Skalieren.jpg
Skalieren: Mit dem Transformationstyp 'Skalieren' kann man das Objekt, auf das der Effekt angewendet wird, vergrößern oder verkleinern. Mit positiven Werten wird das Objekt vergrößert und mit negativen Werten verkleinert.

Die Skalierung kann relativen oder absoluten Werten gemacht werden. So vergrößert eine relative Vergrößerung von '50%' das Objekt um die Hälfte. Dieselbe Vergrößerung erreicht man mit einer absoluten Vergrößerung ('Relativ' ausschalten) von '150%'. Die Skalierung kann wahlweise in Prozent oder in Zentimetern erfolgen.

Wenn das Icon mit der Kette (Icon Verknuepfen.jpg) eingeschaltet ist, muss man nur einen der beiden Werte ändern. Der andere Wert passt sich dann immer automatisch an.

Effekte Schmetterling.jpg Effekt Transformation SkalierenBSP.jpg
Original Breite und Höhe 50% relativ


Schräg stellen

Effekt Transformation Schraegstellen.jpg
Schräg stellen: Mit dem Transformationstyp 'Schräg stellen' werden die Objekte verzerrt. So wird mit einem positiven X-Wert die untere Kante des Objektes nach rechts verschoben, während die obere Kante an ihrem Platz bleibt. Ein negativer X-Wert verschiebt die untere Kante nach links.

Ein positiver Y-Wert verschiebt die rechte Kante des Objektes nach unten, während die linke Kante an Ihrem Platz bleibt. Ein negativer ~Y-Wert verschiebt die rechte Kante nach oben.


Effekte Zebras.jpg Effekt Transformation SchraegstellenBSP.jpg
Original 0,8cm nach unten (Y) verzerrt