Schatten

Aus AquaSoft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schatteneffekt erzeugt einen Schatten um das Bild und kann mit folgenden Werten beeinflusst werden.

Effekt Schatten.jpg
Schatten: Der Abstand verschiebt den Schatten gleichmäßig in die Richtung, die durch den Winkel bestimmt wird. Dabei wird der Schatten, bei steigendem Abstand, immer größer. Dies bewirkt, dass es aussieht, als ob das Bild einen immer größeren Abstand zum Hintergrund bekommt.

Der Weichzeichner bewirkt mit größeren Werten, dass der Schatten am Rand immer weicher und transparenter wird.


Der Winkel beeinflusst, in welche Richtung der Schatten fällt. Am einfachsten ist dies in dieser Grafik zu erkennen:

Effekt Schatten Winkel.jpg
Standardmäßig steht der Winkel auf 45°. Der Schatten fällt dann nach rechts unten. Durch das Ändern des Winkels kann aber auch jede andere Richtung erreicht werden.

Mit der Transparenz wird der Schatten insgesamt durchsichtiger. Der Hintergrund wird dann mit steigender Transparenz immer stärker sichtbar. Bei einem weißen Hintergrund (häufigster Fall) wird der Schatten damit grauer, er sticht nicht so stark hervor.

Effekte Schmetterling.jpg Effekt SchattenBSP.jpg
Original Mit Schatten