Installation/Deinstallation

Aus AquaSoft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite wird Hinweise zur Installation und Deinstallation von AquaSoft-Produkten enthalten.

Problemfälle

Unvollständige Deinstallation

Führt man das Setup eines AquaSoft-Produktes aus, dessen Vorversion bereits auf dem selben Rechner installiert ist, so wird als erstes deren Deinstallation ausgeführt.

Gelegentlich machen Anwender dabei die Erfahrung, dass sie zum Ende der Deinstallation eine Benachrichtigung erhalten mit dem Wortlaut: "Das Installationspaket für AquaSoft <Produktname> stimmt nicht mehr mit dm Clientpaket überein. Wiederholen Sie die Installation mit einer gültigen Kopie des Installationspaketes 'Setup.msi'."

Als Ursache für diese Meldung und die im Anschluss daran erfolglosen Versuche, die neue Version zu installieren, hat sich das Löschen von für die Deinstallation der Vorversion benötigten Dateien herausgestellt. Sei es durch manuellen Eingriff durch den Anwender oder die Benutzung diverser Festplattenreinigungstools, diese wichtigen Ordner fallen des Öfteren dem Papierkorb anheim. Sie befinden sich unter Windows XP unter C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\ , ab Windows Vista unter C:\ProgramData\ und haben Bezeichnungen wie z.B. {5B8B7FD2-53B4-4000-88F2-B89FBBAA0C48}. Wenn solch ein Ordner Dateien enthält, sollte er nicht gelöscht werden. Leider lässt es sich nicht verhindern, dass das doch hin und wieder passiert.

Wenn Sie das zuletzt installierte Installationspaket aufbewahrt haben, können Sie damit zuerst eine nochmalige Installation versuchen. Nach erfolgreichem Durchlauf wird im Anschluss auch das neue Setup funktionieren.

Für den Fall, dass das nicht funktioniert, enthält jedes AquaSoft-Produkt einen Support-Ordner und dieser eine Datei mit dem Namen Uninstall_<Programmname>.bat. Führt man diese Datei aus, werden überflüssige installationsspezifische Einträge aus der Registry gelöscht, und einer Neuinstallations ist der Weg geebnet. Es ist jedoch der Fall, dass zu dem Zeitpunkt, da die oben genannte Meldung auftaucht, der Installationsordner, und somit auch der Support-Ordner, bereits von der Festplatte entfernt sind und nur die hinderlichen Registrierungseinträge zurückgeblieben sind. D.h., es gibt keinen Zugriff auf die Uninstall_<Programmname>.bat mehr.


Als Lösung zu diesem Problem bieten wir zu jedem Programm auch einen kleinen Download an, der die Uninstall_<Programmname>.bat und eine Datei namens RegTool.exe enthält. Es ist jeweil eine ZIP-Datei, die entpackt werden muss, bevor die Uninstall_<Programmname>.bat gestartet werden kann.
Wichtig ist, dass Sie die .bat-Datei mit Administratorrechten starten, weil sonst nicht alle Registryeinträge entfernt werden können.

Es folgt eine Liste von Links zu den jeweiligen Downloads:

  • [1] Stages 11
  • [2] DiaShow 11 Ultimate
  • [3] DiaShow 11 Premium
  • [4] Stages 10
  • [5] DiaShow 10 Ultimate
  • [6] DiaShow 10 Premium
  • [7] Stages 9 64bit Preview
  • [8] DiaShow 9 Ultimate 64bit Preview
  • [9] DiaShow 9 Premium 64bit Preview
  • [10] Stages 9
  • [11] DiaShow 9 Studio Beta
  • [12] DiaShow 9 Ultimate
  • [13] DiaShow 9 Premium
  • [14] DiaShow 9 für YouTube
  • [15] DiaShow 9 Ultimate Beta
  • [16] DiaShow Easy
  • [17] DiaShow Easy Beta
  • [18] DiaShow 8 Ultimate
  • [19] DiaShow 8 Premium
  • [20] DiaShow 7 Blue Net
  • [21] DiaShow 7 Ultimate
  • [22] DiaShow 7 Ultimate Beta
  • [23] DiaShow 7 Premium
  • [24] DiaShow 7 Premium Beta
  • [25] DiaShow Studio 6
  • [26] DiaShow Deluxe 6
  • [27] DiaShow 6 für YouTube
  • [28] DiscMenu 2
  • [29] Earth Pilot
  • [30] PhotoAlbum 3
  • [31] Fotos zum Anfassen
  • [32] PhotoKalender 3
  • [33] ScreenShow 3
  • [34] ScreenShow 4
  • [35] WebShow 3