Fehler melden

Aus AquaSoft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der DiaShow ist ein Fehler aufgetreten, der von den Entwicklern nicht nachvollzogen werden konnte? Leider läuft die Applikation auf verschiedener Hardware und verschiedenen Systemumgebungen. Eine fehlerhafte Show kann somit auf einem anderen Rechner problemlos durchlaufen. Es ist wichtig, AquaSoft möglichst viele Informationen über einen Fehler zukommen zu lassen, um eine genaue Analyse zu ermöglichen. Dazu gehören eine Beschreibung des Fehlers und der Systemumgebung, das Fehlerprotokoll, sowie idealerweise eine beispielhafte Show in der dieser Fehler auftritt.

Um die Fehlersuche zu erleichtern, haben wir einige Mechanismen ins Programm eingebaut, die z.T. erst explizit aktiviert werden müssen.

Fehlerprotokollierung

Die Fehlerprotokollierung schalten Sie im Menü der DiaShow/Stages unter Hilfe / Fehlerprotokollierung ein. Sie senden sie uns mit Hilfe / Problembericht senden. Um das Problem möglichst einzukreisen, senden Sie bitte möglichst direkt, nachdem der Fehler aufgetreten ist. Sollte es beim Senden Probleme geben, können Sie das Fehlerprotokoll, die Datei log.sil (sowie log0.sil falls vorhanden) auch direkt schicken oder nach einem Einmal-Account zum Hochladen fragen. Die Datei liegt bspw. unter %appdata%\AquaSoft\DiaShow10. Sie können die Datei auch mit der Windows-Suche finden.

Fehlerprotokollierung bei eingefrorener Anwendung heraufsetzen des LogLevels

Sollte die Anwendung nicht mehr reagieren, also gar keine Fehlermeldung bringen, ist Hopfen und Malz noch nicht verloren. Im Installationsordner der DiaShow und dort im Unterverzeichnis Support (üblicherweise also für die 32-Bit-Version C:\Program Files (x86)\AquaSoft\DiaShow 10 Ulimate\Support, für die 64-Bit-Version C:\Program Files\AquaSoft\DiaShow 10 Ulimate\Support) befindet sich eine Datei namens EnableCheckForFrozenThreads.reg. Nach einem Doppelklick darauf und dem Neustart der DiaShow, passiert folgendes: Wenn die Benutzeroberfläche der Anwendung für 1 Minute nicht mehr reagiert, wird eine Fehlermeldung inkl. Fehlerreport generiert. Dieser Report kann uns helfen, die Stelle im Programm zu finden, in der es nicht weiter geht. Es kann aber aber in seltenen Fällen auch Fehlalarm ausgelöst werden, z.B. wenn das Programm wirklich einfach nur beschäftigt ist, daher ist es ratsam nach Analyse des Konkreten Fehlers die Protokollierung wieder abzuschalten. Das geht mit Doppelklick auf die Datei DisableCheckForFrozenThreads.reg. Falls benötigt kann auch die Fehlerprotokollierung erweitert werden. Dies geschieht über LogLevel2.reg, durch LogLevel0.reg wird der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt.

Informationen

Bitte beschreiben Sie möglichst genau, wann und in welcher Konstellation der Fehler auftritt. Weiterhin:

Betriebssystem (32- oder 64-Bit)

Grafikkarte (eventuell Treiberversion)

Speicher

Diashow-Version (zu finden unter dem Menüpunkt Hilfe / Info)

Beispielshow

Um die auftretenden Probleme ausfindig zu machen, ist es oft sehr hilfreich, eine Show vorliegen zu haben, um sie zu testen. Diese Beispielshow sollte möglichst nur so viele Daten enthalten, wie nötig sind, um den Fehler zu produzieren. Exportieren: Assistenten/Ausgabe-Assistent/PC-Diashow zusammenstellen/weiter/Diashow archivieren/weiter/Zip-Datei erzeugen und weiter. Die Show können Sie per Email an info@aquasoft.de schicken. Falls die Datei zu groß sein sollte, fragen Sie bitte nach einem Einmal-Account zum Hochladen.