TParticleEnvironment

Aus AquaSoft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufzählungstyp für Methode Environment des Partikelobjekts. Environment gibt an, ob die Partikel lokal im Partikelsystem-Objekt existieren, oder sich auch außerhalb bewegen können.

Werte

  • peLocal: Partikel leben innerhalb des Partikelobjekts. Sie skalieren mit, sie werden mitverschoben und rotiert und sterben, wenn sie die Partikelobjekt-Bounds verlassen. Beispielsweise ist ein Partikel mit der Größe = 100 so groß wie die Bounds des Partikelsystems.
  • peGlobal: Partikelobjekt gibt die Emitterbounds an. Einmal emittiert sind die Partikel vom Partikelobjekt unabhängig, solange dieses angezeigt wird. Bei Skalierung oder Verschiebung werden Partikel nicht beeinflusst. Es sei denn, besondere entsprechende Optionen wurden gesetzt. Beispielsweise ist ein Partikel mit der Größe = 100 so groß wie der Bildschirm.