OnGetContainerChild

Aus AquaSoft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Hook wird aufgerufen, wenn ein BlackBox-Objekt in die Timeline und auf ein Objekt gezogen wird oder ein Blackbox-Effekt gelöscht wird.

 function OnGetContainerChild(SlideShowObject: ISlideShowObject): string;

Parameter

SlideShowObject: ISlideShowObject

Rückgabewert

Der Rückgabewert ist ein String der Form 'x.y.z'. x, y und z sind Integer-Werte größer-gleich 0, die einen (nullbasierten!) Pfad durch die Struktur des Objektes gibt. Also angenommen, man fügt ein BlackBox-Objekt ein, welches durch ein Skript schon einen bestimmten Inhalt hat. So kann also eine Vorlage schon zwei Kapitel angelegt haben. Eines für den Inhalt, auf den der Effekt angewendet werden soll und eines für etwas anderes, zum Beispiel eine Maske. Dieser Hook zeigt nun an, dass das angewendete Objekt nun in dem Inhalts-Kapitel landen soll, also beispielsweise im 1. Kind der Vorlage. Der Rückgabewert wäre nun einfach '0'. Wollte man das Objekt, auf das die Vorlage angewendet wird, im 2. Kapitel und dessen 4. Kapitel gelegt haben, wäre der Rückgabewert '1.3'.

Das Löschen ist dann analog. Es wird eben das Containerobjekt gesucht und alles bis auf dessen Inhalt gelöscht.

Gibt es diesen Hook oder dessen Rückgabewerte nicht oder sind die Rückgabewerte nicht valide, werden die Objekte als erstes Kind in die Vorlage eingeführt bzw. beim Löschen wird nur das Blackbox-Objekt gelöscht und dessen gesamter Inhalt bleibt erhalten.